ODB, Österreichische Orgeldatenbank Karl Schütz



 

Orgelforschung

an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik



Startseite
Österreichische
Orgel Daten Bank
Karl Schütz
Orgeln nach
Bundesländern
Literatur nach Bundesländern
Die schönsten
Orgeln
Österreichs
Prof. Mag. Dr. Karl  Schütz

Forschung an der
Musikuniversität
Wien
Prof. Mag. Dr.
Wolfgang
Kreuzhuber
Aktivitäten 2007

Österreichisches
Orgelforum
Aktivitäten 2007

weitere
Interessens-
vertretungen

Orgel-
denkmalschutz
in Österreich
Wollen Sie
Steuern
sparen?

empfohlene Links

Wie eine
Metallpfeife
entsteht

Orgel des
Monats

Impressum


Pfeife Ferstl Karnabrunn

odb

Zentrum für Orgelforschung

an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien


Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik

Aufgaben und Ziele

 

1. Forschung

Besonderes Ziel ist die Erfassung der Orgeln Österreichs

Die Sicherung und Aufarbeitung von organologischen Beständen und Nachlässen

           Vorhandene Dokumente zum Orgelbau in Österreich

           Gutachten des Bundesdenkmalamtes

           Restaurierberichte der Orgelbaufirmen

           Meldungen von abgeschlossenen Orgelprojekten durch diözesane Orgelreferenten

           Einbeziehung der Forschungsergebnisse privater Forscher

           Daten aus Zeitschriften

Digitalisieren der vorhandenen Daten und Aufbau einer nach neuesten Prinzipien geschaffenen Orgeldatenbank (mit teilweiser Zugängigkeit im Internet)

 

2. Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlichungen zu Themen des österreichischen Orgelbaues in Geschichte und Gegenwart

Vorlesungen und Seminare zu Orgelbaukunde

 Pflege intensiver Kontakte zu den österreichischen Orgelreferenten und Kollegen aus umliegenden Ländern wie Tschechien, Ungarn, Slowenien und der Slowakei.

Pflege intensiver Kontakte international, Aufbau eines Netzes mit in- und ausländischen Orgelsachverständigen

 
2. Lehre

Vorlesung Orgelkunde 1 bis 4

Die Lehre ist nicht bloß darauf beschränkt, das auf dem neuesten Stand der Forschung stehende Fachwissen den StudentInnen zu vermitteln, sondern in besonderer Weise den (praktischen) Umgang mit dem Instrument „Orgel“ zu sensibilisieren: Genaues Hinhören und möglichst sensible Differenzierung der unterschiedlichen Pfeifenintonationen als Ziel

 Abhaltung orgelkundlicher, praxisorientierter Seminare

 
Exkursionen

Nach Maßgabe der Möglichkeiten an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sollen Studenten und Interessenten interessante Orgelbauten kennenlernen.


Abschlüsse

Die Betreuung und Beurteilung von Bakalaureats- und Magisteriumsarbeiten auf dem Gebiete des Orgelbaues

 

Österreichsches Orgelforum

Das Österreichische Orgelforum hat seinen Sitz im Zentrum für Orgelforschung (Präsident Mag. Dr. Wolfgang Kreuzhuber)

Das Zentrum betreut die inhaltliche und organisatorische Mitarbeit an Symposien des Osterreichischen Orgelforums

Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: http://www.mdw.ac.at/iof

 

Zentrum für Orgelforschung am vorgenannten Institut: http://www.mdw.ac.at/iof/zfo/

(mit weiteren Links),
 


Mag. Dr Wolfgang Kreuzhuber

kreuzhuber@mdw.ac.at

orgelforschung@mdw.ac.at


mehr zu Mag. Dr. Wolfgang Kreuzhuber



Sekretariat:




Andrea Palecek

palecek@mdw.ac.at